Energie und Geld sparen mit Öl-Brennwerttechnik

Ölheizung

Ganz gleich, ob es sich um Modernisierung oder Neubau handelt:
Ein Öl-Brennwertkessel gewährleistet höchsten Wärmekomfort bei absoluter Zuverlässigkeit.

Beim Brennstoff Öl bestimmen Sie selbst, wann und wo Sie wieviel Heizöl einkaufen. Das macht Sie unabhängig und flexibel. Es erlaubt Ihnen Brennstoffeinkäufe, wenn der Preis niedrig ist.

Moderne Öl-Brennwertheizungen sind hoch effizient. Der Nutzungsgrad liegt bei bis zu 98 %. Mehr ist physikalisch kaum möglich. In vielen Haushalten sind allerdings noch veraltete Heizungen in Betrieb, die unnötig Energie verschwenden.

Stiftung Warentest empfiehlt Öl-Brennwerttechnik!
Stiftung Warentest bestätigt den Vorteil von Öl-Brennwerttechnik: „Gegenüber alten Ölstandardkesseln mit hohen Wärmeverlusten und simplen Regelungen haben Brennwertkessel einen bis zu 40 % höheren Nutzungsgrad“ (Heft 5/2008).

Vielfältig kombinierbar
Die Öl-Brennwerttechnik lässt sich sehr gut mit regenerativen Energien wie Solar und Holz kombinieren. Als dritte erneuerbare Energie kommt Bioheizöl infrage. Die Wärmeversorgung fußt auf mehreren Säulen. Das bedeutet mehr Unabhängigkeit bei der Energieversorgung. Der Verbrauch fossiler Energie sinkt.

Wer eine alte Ölheizung betreibt, zahlt einen hohen Preis und belastet die Umwelt!

Sprechen sie jetzt mit uns über eine Modernisierung ihrer Anlage und sparen sie so bis zu 30 % bei ihrer Ölrechnung.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren . Details ansehen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite